Neueste Kommentare

    Sonnenterrasse lädt Freibadbesucher ein

    Quelle: Die Glocke

    Beckum / Neubeckum (Kro) – Bei unfreundlichem und unbeständigem April-Wetter mit eiskalten Temperaturen kommt man so schnell nicht auf die Idee, über sonnige Freibadtage nachzudenken. Eher werden der Wintermantel und die Stiefel wieder hervorgeholt, um bei frostigem Wetter nicht zu frieren.
    Trotzdem nahen die Sommertage und damit die Freibad-Zeit. Die Vorbereitungen für die bevorstehende Saison jedenfalls laufen in Beckum und Neubeckum schon auf vollen Touren.
    Seit dem Jahr 2010 unveränderte Eintrittspreise und Öffnungszeiten, dieses Pfund kann der für die drei Bäder der Püttstadt verantwortliche Eigenbetrieb Energieversorgung und Bäder in die Waagschale werfen. Das machten Cornelia Becker und Maria Schlieper im Gespräch mit der „Glocke“ vor Ort deutlich. Im Freibad an der Graf-Galen-Straße in Neubeckum stellten beide auch das Jahresprogramm und die Neuerungen der Bäder vor, die damit noch attraktiver werden sollen. Mit im Boot sind dabei die beiden Fördervereine, die sich für die Steigerung der Attraktivität starkmachen.
    Einen Glanzpunkt im Neubeckumer Freibad stellten für den Förderverein gestern Mechtild Bürsmeier-Nauert, Hubert Eickholt und Theo Thiemann vor: die neue Sonnenterrasse mit zwei schmucken Sitzflächen auf der Liegewiese in der Nähe des Planschbeckenbereichs. Hier hatte der Förderverein die Pflasterarbeiten übernommen. Tische und Stühle wurden von der Stadt beschafft, zwei weitere Sonnenschirme kaufte der Förderverein, der sich bei Hubert Anxel für die Unterstützung mit eine Spende von 1000 Euro durch die Zurverfügungstellung der benötigten Baumaschinen bedankte.
    „Die Sitzgelegenheiten sind besonders für Erwachsene gedacht, deren Kinder die Kinderrutsche benutzen und beaufsichtigt werden müssen“, erläuterte Hubert Eickholt. Das ist künftig auf den beiden fünfeckigen Bereichen mit einer Größe von jeweils zehn Quadratmetern möglich.

    Öffnungstag steht noch nicht fest
    An welchen Tagen die Freibäder in Beckum und Neubeckum zur neuen Saison ihre Pforten öffnen, das steht noch in den Sternen. „Wir werden witterungsabhängig im Laufe des Monats Mai die Tore öffnen“, machte im Gespräch mit der „Glocke“ Cornelia Becker mit Blick auf die vorläufig nicht positiven Wetterprognosen deutlich.
    Unabhängig von den genauen Terminen läuft allerdings der Verkauf der Saisonkarten an. Und dabei helfen auch in diesem Jahr die beiden Fördervereine mit, die auf den Wochenmärkten diese Karten anbieten. Der Förderverein Freibad Neubeckum ist am 28. April und 5. Mai in Neubeckum vertreten, der Förderverein Beckumer Schwimmbäder am 13. Mai auf dem Markt vor dem Stadtmuseum. Zudem können die Tickets in den Bürgerbüros der beiden Rathäuser sowie in den Bädern erworben werden.
    Zur Attraktivitätssteigerung der Bäder tragen auch zwei originelle Leuchttürme bei. Dahinter verbergen sich mobile Umkleideräume, die auf den Liegewiesen ihren Platz gefunden haben und die den Badegästen mehr Komfort beim Wechseln der nassen Badebekleidung bieten. Im Freibad Beckum finden die Gäste in der neuen Saison zwei weitere Neuheiten: einen Außenkicker und eine Wippe. Sonnenschirme und -liegen sowie weitere Bänke wurden für beide Freibäder neu angeschafft.
    Die Öffnungszeiten der beiden Freibäder bleiben unverändert. Von Dienstag bis Freitag sind die Tore von 6.15 bis 20 Uhr geöffnet, montags von 9 bis 20 Uhr, samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 9 bis 18 Uhr. Letzter Einlass ist wie gewohnt 30 Minuten vor dem Schließen. Bei besonders gutem oder aber auch sehr schlechtem Wetter kann allerdings auch später oder früher geschlossen werden.

    Attraktives Programm wird geboten
    In den beiden Beckumer Freibädern wartet neben dem normalen Badebetrieb auch jeweils ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Nachfolgend die geplanten Aktivitäten.
    Freibad Beckum: Freibadfest am Sonntag, 25. Juni, als gemeinsame Veranstaltung des Fördervereins, der schwimmtreibenden Vereine und der Wassersportler des Turnvereins Beckum zum 125. Vereinsgeburtstag bei freiem Eintritt; Schwimmfest der Grund- und Förderschulen am Freitag, 30. Juni; Langstreckenschwimmen; Abend- und Nachtschwimmen sowie Aquafitness bei entsprechendem Wetter.
    Freibad Neubeckum: Freibadfest des Fördervereins bei freiem Eintritt am Donnerstag, 15. Juni (Fronleichnam); Pool-Party mit der Agentur „Poolevents“ und dem Förderverein am Freitag, 28. Juli; Langstreckenschwimmen; Abend- und Nachtschwimmen sowie Aquafitness bei entsprechendem Wetter.

     

    neue_Sitzecken
    Bild1: Probesitzen auf der neuen Sonnenterrasse: (v. l.) Theo Thiemann, Hubert Eickholt, Cornelia Becker, Maria Schlieper und Mechtild Bürsmeier-Nauert nutzten eine der beiden Sitzgelegenheiten im Neubeckumer Freibad, die von Stadt und Förderverein gemeinsam geschaffen worden sind.

    copy-be_freibad_reinigung
    Bild 2: Reinigungsarbeiten im Freibad Neubeckum nahm gestern Auszubildender Niklas Scheffler vor.
    copy-be_freibad_ansicht
    Bild 4: Das Freibad in Neubeckum wird zurzeit für die bevorstehende Saison vorbereitet und auf Hochglanz gebracht.

    copy-be_freibad_leichtturm
    Bild 3: Den „Leuchtturm“ testeten (v. l.) Mechtild Bürsmeier-Nauert und Maria Schlieper.

    Alle Bilder: Wolfgang Krogmeier

    Comments are closed.